Führungskraft zu sein ist kein Zustand („Jetzt bin ich Führungskraft und alles ist gut!“) sondern sollte vielmehr als ein fortlaufender Prozess angesehen werden.

Führungskräfte-ENT-wicklung heißt,

 nicht die Maske oder Rolle zu perfektionieren,

sondern den MENSCHEN zu entwickeln!

Ab wann darf man Auto fahren? Richtig, nach der erfolgreichen Führerscheinprüfung. Ist man noch keine 18, dann nur in Begleitung eines Erwachsenen.

Und ab wann darf man Menschen führen? Nach Beförderung zur Führungskraft. In einigen Fällen nach reichlich Theorieunterricht. Und wie sieht das praktische Lernen „Führungskraft sein“ aus, BEVOR man Führungskraft ist?

Gibt es einen 

Unterschied zwischen Theorie und Praxis? 

​

Okay, rhetorische Frage. Wie sind Führungskräfte also auf ihre Position als Führungskraft vorbereitet?

Und: Reicht eine Fortbildung aus, um dann für die nächsten 20 Jahre und mehr erfolgreich zu führen? Meine Überzeugung: Nein!

Führung ist dann erfolgreich, wenn die Mitarbeiter motiviert und effektiv arbeiten und ihre persönlichen Ziele erreichen. Damit erreichen die Teams ihre Ziele und schlussendlich auch das Unternehmen. Dies zu erreichen ist um so leichter, wenn die Führungskraft eine wertschätzende Grundüberzeugung hat:

​

​

​

Mit dieser Grundeinstellung, den Erfahrungen von über 10 Jahren Führungskräftetrainings und der eigenen ständigen persönlichen Weiterentwicklung setze ich mit meinen Kunden ein Stufensystem um, damit Führungskräfte nicht nur heute sondern auch auf Jahre die eigene Höchstleistung und auch die Bestleistung ihrer Mitarbeiter abrufen können:

Stufe 1: Die Bereiche MANAGEN, FÜHREN und ICH werden in jeweils einem Modul (2 ½ Tage) gemeinsam erarbeitet.

Stufe 2: Nach jedem Modul findet ein Einzelcoaching mit jedem Teilnehmer statt. Neben der Reflexion der Inhalte aus dem jeweiligen Modul steht hier der Alltagstransfer in die individuelle Führungssituation im Vordergrund.

Stufe 3: In regelmäßigen Abständen von 2 bis 3 Monaten finden Fresh-Up Workshops statt. Hier kommen Führungskräfte unterschiedlicher Führungsebenen zusammen. Kollegiale Beratung, Besprechung der aktuellen Aufgabenstellungen und Herausforderungen sowie die Vertiefung der Inhalte stellen sicher, dass jede Führungskraft sich ständig weiter entwickelt und die Führungswerkzeuge nicht nur regelmäßig angewendet werden, sondern immer den direkten Praxisbezug zum Führungsalltag haben.

Lassen Sie uns in einem persönlichen Gespräch erarbeiten, wie eine Führungskräfteentwicklung dieser Tiefe und Qualität für ihr Unternehmen individualisiert und nachhaltig umgesetzt werden kann, um den Unternehmenserfolg langfristig zu sichern.

Nehmen Sie Kontakt mit mir auf:

0172 - 200 81 61

Sie finden mich auch hier:

Zum Schutz vor Spam öffnet sich mit Klick auf den Briefumschlag Ihr Mailprogramm.  Die Mailadresse wird hier nicht angezeigt.

Über diese Wege können Sie auch gerne mit mir Kontakt aufnehmen.

© 2018 Christian Bäumer     Impressum / Haftungsaussschluss / Datenschutz